Wahrig Wissenschaftslexikon Buchfink - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Buchfink

Buch|fink  〈m. 16; Zool.〉 Singvogel lockerer Gehölze Europas u. Westasiens, Zugvogel: Fringilla coelebs [<spätmhd. buochvinke; → Buche]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Se|sam|bein  〈n. 11; Anat.〉 rundes Knöchelchen in den Sehnen mancher Hand– u. Fußmuskeln in Gelenknähe

Ver|kehrs|wert  〈m. 1〉 zu einem bestimmten Zeitpunkt erzielbarer Verkaufspreis

Ver|kehrs|sün|der  〈m. 3〉 jmd., der eine Verkehrsvorschrift übertreten hat

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige