Wahrig Wissenschaftslexikon Bucht - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Bucht

Bucht  〈f. 20〉 1 ins Land eingreifender Teil von Meeren od. Binnengewässern 2 Flachlandvorsprung am Gebirgsrand (Tiefland~) 3 Koben, Verschlag (Sau~) 4 〈Mar.〉 4.1 seitl. Krümmung des Schiffsdecks  4.2 Biegung, Schleife, Windung in einem Tau od. einer Leine  5 durch Markierung auf der Straße gekennzeichneter Parkplatz (Park~) [<nddt. bucht, engl. bight <westgerm. *buhti ”Krümmung“; → biegen]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

gen|der|ge|recht  〈[dn–] Adj.〉 die Gleichstellung von Männern und Frauen beachtend, geschlechtergerecht ● ~e Sprache, Schreibweise; die Ministerposten sollen ~ besetzt werden [zu engl. gender ... mehr

♦ Par|o|die  〈f. 19〉 1 〈Lit.〉 komisch–satirische, übertreibende Nachahmung eines literar. Werkes od. des Stils eines Dichters in gleicher Form, aber mit anderem, meist unpassendem Inhalt 2 komisch–satirische Nachahmung u. Verspottung von jmdm. od. etwas (in sprachlicher od. bildlicher Form) ... mehr

ther|mo|la|bil  〈Adj.〉 nicht temperaturbeständig; Ggs thermostabil ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige