Wahrig Wissenschaftslexikon Büffel - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Büffel

Büf|fel  〈m. 5; Zool.〉 Angehöriger einer Gruppe der Rinder mit langen, im Querschnitt fast dreieckigen Hörnern mit Ringen an der Basis, Schulterhöhe 180 cm [<spätmhd. büffel <frz. buffle <lat. bubalus ”Gazelle“ <grch. bubalos]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Sze|nen|wech|sel  〈[–ks–] m. 5; Film; Theat.〉 Bildwechsel mit Veränderung der Kulissen, Übergang von einem Schauplatz zu einem anderen

Gig  I 〈f. 10〉 zweirädriger, offener Wagen (Einspänner) II 〈n. 15〉 1 〈Mar.〉 leichtes Ruderboot (Kommandantenboot), das als Beiboot eines Schiffes dient ... mehr

Leh|re  〈f. 19〉 1 Regel, Richtschnur, Ratschlag 2 Lehrsatz ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige