Wahrig Wissenschaftslexikon Bug - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Bug

Bug  〈[bg] m. 6; IT〉 Fehler in einem Softwareprogramm, der dessen Funktionsfähigkeit einschränkt od. es unbenutzbar macht; →a. Patch [<engl. bug ”Käfer, Wanze, Bazillus“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Skurril: Gottesanbeterin fängt Fische

Fangschrecke macht Jagd auf Guppys weiter

Eine ganz persönliche "Wolke"

Uns umgebende Organismen und Chemikalien sind so einzigartig wie ein Fingerabdruck weiter

Narkolepsie: Rätsel der Schlafkrankheit gelöst

Autoreaktive T-Zellen greifen Neuronen im Hypothalamus an weiter

Gab es eine dritte Magellansche Wolke?

Verkehrtherum kreisende Sterne könnten aus "geschluckter" dritter Zwerggalaxie stammen weiter

Wissenschaftslexikon

Warm–up  auch:  Warm|up  〈[w:mp] n. 15〉 oV Warming–up ... mehr

Ra|ben|vo|gel  〈m. 5u; Zool.〉 Angehöriger einer Familie meist großer, kräftiger Singvögel mit z. T. ausgezeichnetem Lernvermögen, Allesfresser, die in Scharen manchmal schädlich werden (Dohle, Krähe, Elster, Häher, Kolkrabe): Corvidae

Kern|holz|kä|fer  〈m. 3; Zool.〉 Angehöriger einer Familie von Käfern aus der Verwandtschaft der Borkenkäfer, der im Holz harter Laubbäume lebt: Platypodidae

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige