Wahrig Wissenschaftslexikon Buline - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Buline

Bu|li|ne  〈f. 19; Mar.〉 Haltetau für Rahsegel; oV Bulin [<engl. bouline, eigtl. ”Bugleine“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Stoppuhr für den Quantensprung

Physiker ermitteln erstmals die absolute Dauer von Einsteins photoelektrischem Effekt weiter

Der Vollmond ist "geladen"

Ionosphäre des Mondes enthält bei Passage hinter der Erde am meisten Plasma weiter

Wie unsere Wirbelsäule entstand

Evolution des Säugetier-Rückgrats entschlüsselt weiter

Hayabusa-2: Mini-Rover auf Asteroiden gelandet

Japanische Raumsonde hat ihre hüpfende Minisonden MINERVA abgesetzt weiter

Wissenschaftslexikon

Ko|li|bak|te|ri|um  〈n.; –s, –ri|en; Med.〉 Bakterium, das ein wichtiger Bestandteil der normalen Darmflora ist, aber als Krankheitserreger auftreten kann: Bacterium coli [zu grch. kolon ... mehr

Ein|schalt|quo|te  〈f. 19; TV; Rundfunk〉 in Prozent ausgedrückte Anzahl von Personen, die für eine bestimmte Sendung ihr Gerät eingeschaltet haben (bezogen auf die Gesamtzahl der Fernseh– u. Rundfunkteilnehmer)

Catt|le|ya  〈[–la], engl. [kætla] f.; –, –le|yen; Bot.〉 Orchideengattung aus Mittel– u. Südamerika, die epiphytisch (auf Bäumen) od. lithophytisch (auf Felsen) wächst [nach dem engl. Züchter Cattley ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige