Wahrig Wissenschaftslexikon Bulle - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Bulle

Bul|le  〈m. 17〉 1 〈Zool.〉 geschlechtsreifes männl. Rind, Zuchtstier 2 〈fig.; umg.〉 großer starker Mann 3 〈derb〉 Polizist [<nddt., engl. bull; zu idg. *bhel– ”aufblasen, schwellen, strotzen“; → Ball1 ]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

♦ An|thro|po|me|trie  auch:  An|thro|po|met|rie  〈f. 19; unz.〉 Lehre von den Maßverhältnissen des menschl. Körpers ... mehr

Ha|shi|mo|to–Thy|re|o|i|di|tis  〈[–i–] f.; –, –ti|den; Med.〉 Form der Thyreoiditis, chronische Entzündung der Schilddrüse [nach dem jap. Arzt Hakaru Hashimoto ... mehr

Fa|den|wurm  〈m. 2u; Zool.〉 Angehöriger einer Klasse der Schlauchwürmer, meist getrenntgeschlechtlich, oft mit Bohrstachel versehen, Größe schwankt zw. mikroskopisch klein u. 1 m: Nematodes

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige