Wahrig Wissenschaftslexikon Bundschuh - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Bundschuh

Bund|schuh  〈m. 1〉 1 derber, seitlich zu schnürender Halbschuh mit am oberen Rand durchgezogenem Riemen 2 〈MA〉 Bund aufständischer Bauern um 1500 [nach ihrem Zeichen, einem solchen Bauernschuh]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Säugetiere: Erfolg durch Schrumpfen?

Erst die Miniaturisierung der Ur-Säuger machte unsere Kiefer und Gehörknochen möglich weiter

Physiker erzielen Magnetfeld-Rekord

Experiment erzeugt Magnetfeld von 1.200 Tesla – mehr als jemals zuvor im Labor erreicht weiter

"Atemnot" im Sankt-Lorenz-Golf

Verschiebung von Golfstrom und Labradorstrom machen Nordwest-Atlantik sauerstoffärmer weiter

Was bringt Hustenmedizin?

Forscher finden keine eindeutige Wirkung bei länger andauerndem Husten weiter

Wissenschaftslexikon

zube|rei|ten  〈V. t.; hat〉 1 kochen, zum Essen vorbereiten, fertig machen (Speisen) 2 mit der Hand herstellen (Arznei) ... mehr

In|ter|net|user  〈[–ju:z(r)] m. 3; IT; umg.〉 = Internetnutzer

Nacht|blind|heit  〈f. 20; unz.; Med.〉 Unvermögen, bei Dunkelheit etwas zu sehen, beruht auf Schädigung od. Ausfall der für das Sehen in der Dämmerung verantwortl. Stäbchen der Netzhaut; Ggs Tagsichtigkeit ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige