Wahrig Wissenschaftslexikon Buntblättrigkeit - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Buntblättrigkeit

Bunt|blätt|rig|keit  〈f. 20; unz.; Bot.〉 durch gestörte Blattgrünbildung bewirkte Weiß–, Gelb– od. Rotfärbung mancher Arten höherer Pflanzen; Sy Panaschierung (2)

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Phos|phit  〈n. 11; Chem.〉 Salz der phosphorigen Säure

Grün|schna|bel  〈m. 5u; fig.; umg.〉 vorlautes Kind, junger Besserwisser; Sy Gelbschnabel ( ... mehr

Fo|to|me|trie  auch:  Fo|to|met|rie  〈f. 19; unz.〉 Lehre vom Messen von Lichtstärke, Leuchtdichte u. Beleuchtungsstärke, Lichtstrom; ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige