Wahrig Wissenschaftslexikon Butzen - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Butzen

But|zen  〈m. 4〉 1 Kerngehäuse 2 Klümpchen 3 Verdickung im Glas 4 verkohlter Dochtteil der Kerze 5 verdickte Flüssigkeit, z. B. Eiter 6 〈Bgb.〉 unregelmäßige Erzeinsprengung, –anhäufung im Gestein 7 〈nddt.〉 Verschlag, Wandbrett [→ butt]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Skurril: Gottesanbeterin fängt Fische

Fangschrecke macht Jagd auf Guppys weiter

Eine ganz persönliche "Wolke"

Uns umgebende Organismen und Chemikalien sind so einzigartig wie ein Fingerabdruck weiter

Narkolepsie: Rätsel der Schlafkrankheit gelöst

Autoreaktive T-Zellen greifen Neuronen im Hypothalamus an weiter

Gab es eine dritte Magellansche Wolke?

Verkehrtherum kreisende Sterne könnten aus "geschluckter" dritter Zwerggalaxie stammen weiter

Wissenschaftslexikon

On|spre|cher  auch:  On–Spre|cher  〈m. 3; Film; TV〉 für den Zuschauer sichtbarer Sprecher; ... mehr

Dreh|lei|er  〈f. 21; Mus.〉 Saiteninstrument, bei dem durch eine Kurbel drei unveränderl. Saiten u. eine Melodiesaite angestrichen werden

Kern|fo|to|ef|fekt  〈m. 1; Phys.〉 Umwandlung eines Atomkerns, insbes. Herausschlagen eines Nukleons aus dem Kern beim Auftreffen eines energiereichen Gammaquants

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige