Wahrig Wissenschaftslexikon Byte - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Byte

Byte  〈[bt] n.; – od. –s, –s od. (bei Zahlenangaben) –; IT; Zeichen: B〉 kleinste im Speicher einer EDV–Anlage adressierbare Dateneinheit, umfasst acht Bit, die zwei Dezimalziffern od. ein alphanumerisches Zeichen kodieren können, u. ein od. zwei Prüfbits [engl., erweiterte Form von Bit]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

ver|wan|deln  〈V. t.; hat〉 1 ändern, umgestalten, umformen 2 〈bes. Sp.〉 dem eigenen Vorteil dienend nutzen ... mehr

drei|ge|stri|chen  〈Adj.; Mus.〉 mit drei Strichen versehen, vom eingestrichenen Ton aus (z. B. c′′) nach oben gerechnet in der dritten Oktave liegend ● das ~e C (c′′′)

Dis|se|mi|na|ti|on  〈f. 20; Med.〉 1 Aussaat (von Krankheitserregern im Körper) 2 Verbreitung (einer Seuche) ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige