Wahrig Wissenschaftslexikon Cache - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Cache

Cache  〈[ka] m. 6; IT〉 Speicher, in dem Daten vorübergehend abgelegt werden, um einen Zeitausgleich zw. den mit unterschiedlichen Geschwindigkeiten laufenden Komponenten eines EDV–Systems zu schaffen; Sy PufferspeicherSy Schattenspeicher [frz., ”Versteck“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Wissenschaftslexikon

Lö|sungs|mit|tel  〈n. 13〉 Flüssigkeit, die andere Gase, Flüssigkeiten od. feste Stoffe lösen kann; Sy Solvens ( ... mehr

Krei|sel|pum|pe  〈f. 19〉 Pumpe mit einem rotierenden Laufrad

ener|vie|ren  〈[–vi–] V. t.; hat〉 1 jmdn. ~ jmds. Nerven erschöpfen 2 〈Med.〉 etwas ~ den Nerv, die Nerven operativ aus etwas entfernen ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige