Wahrig Wissenschaftslexikon Cache - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Cache

Cache  〈[ka] m. 6; IT〉 Speicher, in dem Daten vorübergehend abgelegt werden, um einen Zeitausgleich zw. den mit unterschiedlichen Geschwindigkeiten laufenden Komponenten eines EDV–Systems zu schaffen; Sy PufferspeicherSy Schattenspeicher [frz., ”Versteck“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Sing–out  auch:  Sing|out  〈[sint] n. 15; Mus.〉 lautes Singen von Protestliedern ... mehr

Pitch  〈[pit]〉 I 〈m. 6 od. n. 15〉 1 kurzer Text, der etwas zusammenfasst (z. B. eine Film– oder Romanhandlung) 2 kurze Präsentation von etwas (z. B. einer Geschäftsidee oder eines Verkaufsangebots) ... mehr

Quin|to|le  〈f. 19; Mus.〉 fünf zusammengehörige Noten im Taktwert von drei, vier od. sechs Noten [Neubildung zu lat. quinque ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige