Wahrig Wissenschaftslexikon Campanula - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Campanula

Cam|pa|nu|la  〈f.; –, –lae [–l:]; Bot.〉 Glockenblume [ital., ”Glockenblume“; zu campana ”Glocke“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Marianengraben schluckt Wasser

Subduktionszone transportiert weit mehr Wasser in den Erdmantel als gedacht weiter

Supernova-Vorgänger aufgespürt

Astronomen finden erstmals möglichen Vorgängerstern einer Supernova vom Typ 1c weiter

Ernährung: Wie viel Fett ist gesund?

Die ideale und allgemeingültige "Formel" für die gesunde Ernährung gibt es nicht weiter

Campi Flegrei: Erwacht der Supervulkan?

Phlegräische Felder bei Neapel könnten auf einen neuen Caldera-Ausbruch zusteuern weiter

Wissenschaftslexikon

Büh|nen|fas|sung  〈f. 20〉 Bearbeitung für die Aufführung im Theater ● die ~ einer Erzählung, eines Romans, Films

con sor|di|no  〈Mus.; Abk.: con sord.〉 mit Dämpfer (zu spielen) [ital.]

En|ten|mu|schel  〈f. 21; Zool.〉 Angehörige einer Gruppe der Rankenfußkrebse mit stielartig verlängertem Vorderkopf u. muschelartig seitl. abgeplattetem Körper: Lepadomorpha

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige