Wahrig Wissenschaftslexikon Campanula - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Campanula

Cam|pa|nu|la  〈f.; –, –lae [–l:]; Bot.〉 Glockenblume [ital., ”Glockenblume“; zu campana ”Glocke“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Men|ni|ge  〈f. 19; unz.〉 rote Anstrichfarbe, um Eisen vor Rost zu schützen, chem. Bleioxid, Pb 3 O 4 ... mehr

Ein|ga|be  〈f. 19〉 I 〈unz.〉 1 das Eingeben (von Medizin usw.) 2 das Eingeben von Daten in einen Computer, Input ... mehr

Kö|nigs|ker|ze  〈f. 19; Bot.〉 Angehörige einer Gattung der Rachenblütler (Scrophulariaceae), stattliche, bis 2 m hohe, filzige od. wollige Pflanze mit großen, endständigen Blütentrauben: Verbascum; Sy Wollkraut ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige