Wahrig Wissenschaftslexikon cantabile - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

cantabile

can|ta|bi|le  〈[–le:] Mus.〉 gesangvoll, beseelt (zu spielen) ● Andante ~ [ital., ”singbar, beseelt“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Campi Flegrei: Erwacht der Supervulkan?

Phlegräische Felder bei Neapel könnten auf einen neuen Caldera-Ausbruch zusteuern weiter

Lianen-Wirkstoff gegen Pankreaskrebs?

Alkaloid aus Regenwaldpflanze lässt Bauchspeicheldrüsenkrebs-Zellen verhungern weiter

Sonnensystem: Sturm aus Dunkler Materie

Dunkle Materie auf Kollisionskurs könnte beim Enträtseln ihrer Natur helfen weiter

Multitasking: Dran glauben hilft

Illusion des Gleichzeitig-Tuns kann die Leistung verbessern weiter

Wissenschaftslexikon

See|ad|ler  〈m. 3; Zool.〉 großer, weißschwänziger Raubvogel, der sich von größeren Vögeln u. mittelgroßen Säugetieren ernährt: Haliaetus albicilla

Ödem  〈n. 11; Med.〉 Anschwellung im Unterhautzellgewebe durch Wasseransammlung: Oedema ● malignes ~ = Gasbrand ... mehr

♦ Elek|tro|nen|op|tik  〈f. 20; unz.〉 Gebiet der Elektronik, das sich mit den der Optik ähnlichen Eigenschaften der Elektronenstrahlen befasst

♦ Die Buchstabenfolge elek|tr… kann in Fremdwörtern auch elekt|r… getrennt werden.
» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige