Wahrig Wissenschaftslexikon Catechin - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Catechin

Ca|te|chin  〈[–çin] n. 11; meist Pl.; Chem.〉 in Pflanzen enthaltene organische Verbindung, die als Grundlage für natürliche Gerbstoffe verwendet wird [lat.]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

ther|mo|nu|kle|ar  auch:  ther|mo|nuk|le|ar  〈Adj.〉 auf einer durch Wärme hervorgerufenen Atomkernumwandlung beruhend ... mehr

Ja|de|it  〈m. 1; unz.; Min.〉 zart grünliches, dichtes Augitmineral

Phos|phor|säu|re  〈f. 19; unz.; Chem.〉 aus natürlichen Phosphaten gewonnene Säure

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige