Wahrig Wissenschaftslexikon Cattleya - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Cattleya

Catt|le|ya  〈[–la], engl. [kætla] f.; –, –le|yen; Bot.〉 Orchideengattung aus Mittel– u. Südamerika, die epiphytisch (auf Bäumen) od. lithophytisch (auf Felsen) wächst [nach dem engl. Züchter Cattley]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

da ca|po al fi|ne  〈Mus.〉 noch einmal bis zum Ende (od. bis zum Zeichen ”fine“) [ital., ”vom Kopf (= Anfang) bis zum Ende“]

Mi|ni|a|tur|ma|le|rei  〈f. 18〉 1 Buchmalerei 2 Malerei sehr kleiner Bilder ... mehr

Fär|ber|schar|te  〈f. 19; Bot.〉 früher zum Gelbfärben benutzter Korbblütler: Serratula tinctoria

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige