Wahrig Wissenschaftslexikon Celesta - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Celesta

Ce|les|ta  〈[t–] f.; –, –les|ten; Mus.〉 Glockenspiel mit hohlen Stahlstäbchen in einem klavierähnlichen Gehäuse, mit Tasten gespielt [zu ital. celeste ”himmlisch“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Lou|is|quinze  〈[luikz] n.; –; unz.〉 der unter Ludwig XV. (1723–1774) in Frankreich herrschende Kunst– u. bes. Möbelstil, Rokokostil [frz.]

Ar|til|le|rie  〈f. 19; Mil.〉 1 Geschützausrüstung 2 mit Geschützen ausgerüstete Truppe ... mehr

Aga|met  〈m. 16; Biol.〉 Zelle niederer Lebewesen, die durch Fortpflanzung ohne Befruchtung entstanden ist [<A…1 ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige