Wahrig Wissenschaftslexikon Cello - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Cello

Cel|lo  〈[tl–] n. 15; Pl. a.: Cel|li; Mus.; kurz für〉 Violoncello

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Film|künst|ler  〈m. 3〉 beim Film arbeitender Künstler

Pro|to|plas|ma  〈n.; –s; unz.; Biol.〉 die von der Zellmembran umhüllte Grundsubstanz der lebenden Zelle, in der alle Lebensvorgänge ablaufen, Plasma [<grch. protos ... mehr

Ben|zol  〈n. 11; unz.; Chem.〉 zur Darstellung vieler organischer Verbindungen verwendete, stark lichtbrechende, leichtentzündliche, gesundheitsschädliche Flüssigkeit, einfachster Vertreter der Kohlenwasserstoffe der aromatischen Reihe [verkürzt <Benzoe ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige