Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Cervix

Cer|vix  〈f.; –, Cer|vi|ces; Anat.〉 Hals (der Gebärmutter) [<lat. cervi ”Nacken, Hals“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Videoportal zur deutschen Forschung

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Fich|ten|spar|gel  〈m. 5; Bot.〉 zu den Wintergrüngewächsen gehörender, in Symbiose mit Pilzfäden lebender Saprophyt mit bleichgelben, zerbrechl. Sprossen, die mit gelblichen Schuppen bedeckt sind: Monotropa hypopitys

Dron|te  〈f. 19; Zool.〉 Angehörige einer Familie ausgerotteter großer, flugunfähiger Tauben: Raphida; Sy Dodo ... mehr

Py|ro|mor|phit  〈m. 1; Min.〉 ein Bleierz [<grch. pyr ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige