Wahrig Wissenschaftslexikon Charta - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Charta

Char|ta  〈[kar–] f. 10〉 1 〈in der Antike〉 Papierblatt zum Schreiben 2 〈im MA〉 Urkunde 3 〈heute〉 Verfassungsurkunde ● ~ der Vereinten Nationen [<lat. charta ”Papier“ <grch. chartes ”Blatt der Papyrusstaude“, vermutl. <ägypt.;
Verwandt mit: Karte, Karton]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Hain|bu|che  〈f. 19; Bot.〉 zu den Birkengewächsen gehörender, bis zu 25 m hoher Baum der Laubwälder u. Gebüsche: Carpinus betulus; Sy Hagebuche ... mehr

Mo|di|fi|ka|ti|on  〈f. 20〉 1 das Modifizieren, Veränderung, Umwandlung 2 Einschränkung, Milderung ... mehr

An|gi|na  〈f.; –, –gi|nen; Med.〉 mit Schwellung des Rachens u. der Mandeln verbundene, entzündl., fieberhafte Erkrankung des Halses [lat., ”Halsentzündung“, eigtl. ”Beklemmung“;
Verwandt mit: eng, Angst]

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige