Wahrig Wissenschaftslexikon Chemiefaser - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Chemiefaser

Che|mie|fa|ser  〈[çe–] f. 19〉 auf chem. Weg hergestellter Faserstoff, sowohl aus Naturstoffen (z. B. Kunstseide) wie auch aus vollsynthet. Produkten (z. B. Nylon, Perlon); Sy Kunstfaser

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Wissenschaftslexikon

Zi|vi|li|sa|ti|ons|kri|tik  〈[–vi–] f. 20; unz.〉 1 〈i. w. S.〉 Kritik an der fortschreitenden Zivilisation u. ihren Folgeerscheinungen für die Gesellschaft 2 〈i. e. S.; Philos.〉 Kritik an der Fortentwicklung der Zivilisation, die mit einem Verfall der Kultur einhergeht; ... mehr

ve|ne|ro|lo|gisch  〈[ve–] Adj.; Med.〉 die Venerologie betreffend, zu ihr gehörig

Meck|len|bur|ger  〈a. [mk–] m. 3〉 1 Einwohner von Mecklenburg 2 〈Zool.〉 in Mecklenburg gezüchtete Reitpferderasse ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige