Wahrig Wissenschaftslexikon Chemurgie - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Chemurgie

Chem|ur|gie  auch:  Che|mur|gie  〈[çem–] f.; –; unz.〉 Lehre von der Gewinnung chemischer Produkte aus organ. Substanzen, die der Land– u. Forstwirtschaft entstammen [<Chemie + grch. ergon ”Werk“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Anzeige

Bücher

Wissenschaftslexikon

Me|ta|phy|la|xe  〈f. 19; Med.〉 Nachbehandlung eines Patienten nach überstandener Krankheit [<grch. meta ... mehr

Vil|la|nel|la  〈[vıl–] f.; –, –nel|len; 16. Jh.; Mus.〉 = Villanelle

Iso|tro|pie  〈f.; –; unz.; Phys.〉 Unabhängigkeit der physikal. Eigenschaften eines Körpers von der Richtung; Ggs Anisotropie ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige