Wahrig Wissenschaftslexikon Chinchilla - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Chinchilla

Chin|chil|la  〈[tıntil(j)a]〉 I 〈f. 10; österr. n. 15; Zool.〉 südamerikan. Nagetier aus der Familie der Hasenmäuse von 30 cm Körperlänge mit 20 cm langem, buschigem Schwanz: Lagidium viscaccia II 〈m. 6〉 Pelz der Chinchilla [span.]

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Wissenschaftslexikon

Ge|richts|schrei|ber  〈m. 3; Rechtsw.〉 1 〈früher〉 Urkundsbeamter der Geschäftsstelle eines Gerichts 2 〈schweiz.〉 Leiter der Gerichtsstelle ... mehr

Pä|do|ge|ne|se  〈f.; –; unz.; Biol.〉 die Eigenschaft bestimmter Lebewesen, im Jugendstadium bereits Nachkommen zu zeugen

♦ Elek|tro|fi|sche|rei  〈f. 18; unz.〉 Fischfang mit starken elektr. Strömen

♦ Die Buchstabenfolge elek|tr… kann in Fremdwörtern auch elekt|r… getrennt werden.
» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige