Wahrig Wissenschaftslexikon Chinook - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Chinook

Chi|nook  〈[tınuk] m. 6〉 1 〈Meteor.〉 1.1 warmer, trockener Wind auf der Ostseite der Rocky Mountains  1.2 warmer, feuchter Südwestwind an der Küste im Nordwesten der USA  2 〈Völkerk.〉 ausgestorbenes nordamerikan. Indianervolk 3 〈Sprachw.〉 fast ausgestorbene Verkehrssprache der Küstenindianer am Pazifik, die aus Bestandteilen europäischer u. indianischer Sprachen entstand [nordamerikan. Indianerspr.]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Skurril: Gottesanbeterin fängt Fische

Fangschrecke macht Jagd auf Guppys weiter

Eine ganz persönliche "Wolke"

Uns umgebende Organismen und Chemikalien sind so einzigartig wie ein Fingerabdruck weiter

Narkolepsie: Rätsel der Schlafkrankheit gelöst

Autoreaktive T-Zellen greifen Neuronen im Hypothalamus an weiter

Gab es eine dritte Magellansche Wolke?

Verkehrtherum kreisende Sterne könnten aus "geschluckter" dritter Zwerggalaxie stammen weiter

Wissenschaftslexikon

Re|gress  〈m. 1〉 1 〈Philos.〉 das Rückschreiten von der Wirkung zu der Ursache 2 〈Rechtsw.〉 2.1 Ersatz, Entschädigung ... mehr

Kea  〈m. 6; Zool.〉 Angehöriger einer Papageienart: Nestor notabilis [<Maori]

prä|gen  〈V. t.; hat〉 1 etwas ~ durch Druck mit dem Prägestock od. –stempel mit einem Bild od. mit Schrift versehen 2 〈fig.〉 jmdn. od. etwas ~ gestalten, mit einem bestimmten Gepräge, einer bestimmten Eigenart versehen ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige