Wahrig Wissenschaftslexikon Chipkarte - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Chipkarte

Chip|karte  〈[tip–] f. 19; IT〉 (fast fälschungssichere) Plastikkarte mit integriertem Schaltkreis u. Mikroprozessor, die u. a. als Bargeldersatz eingesetzt wird, z. B. als Kreditkarte, Telefonkarte usw.; Sy Smartcard; →a. Chip

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Büh|nen|mu|sik  〈f. 20〉 1 〈i. w. S.〉 Musik zur Ausgestaltung eines Bühnenwerkes (bes. eines Schauspiels) 2 〈i. e. S.〉 Musik, die im Zusammenhang mit der Handlung auf der Bühne gespielt wird ... mehr

Ver|lag  〈m. 1〉 1 〈Buchw.〉 Unternehmen zur Vervielfältigung u. Verbreitung von Werken der Literatur, Kunst u. Musik (Buch~, Kunst~, Musik~, Zeitschriften~, Zeitungs~) 2 〈Wirtsch.〉 Unternehmen des Zwischenhandels (Bier~) ... mehr

♦ ne|kro|tisch  〈Adj.; Med.〉 auf Nekrose beruhend, abgestorben

♦ Die Buchstabenfolge ne|kr… kann in Fremdwörtern auch nek|r… getrennt werden.
» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige