Wahrig Wissenschaftslexikon Chipkarte - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Chipkarte

Chip|karte  〈[tip–] f. 19; IT〉 (fast fälschungssichere) Plastikkarte mit integriertem Schaltkreis u. Mikroprozessor, die u. a. als Bargeldersatz eingesetzt wird, z. B. als Kreditkarte, Telefonkarte usw.; Sy Smartcard; →a. Chip

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Deck|blatt  〈n. 12u〉 1 Titelblatt 2 durchsichtiges Blatt zum Kennzeichnen von Verbesserungen (auf Landkarten, Zeichnungen usw.) ... mehr

Was|ser|stoff|per|oxid  〈n. 11; unz.; Chem.〉 farblose, stark oxidierende, bes. zum Bleichen verwendete Flüssigkeit

Schäd|lings|be|kämp|fung  〈f. 20; unz.〉 Bekämpfung von pflanzl. u. tier. Schädlingen mit mechan. (Ablesen) od. chem. Mitteln

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige