Wahrig Wissenschaftslexikon Chirimoya - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Chirimoya

Chi|ri|mo|ya  〈[tiri–] f. 10; Bot.〉 Rahmapfel, südamerikan. Frucht mit weißem, säuerlichem Fruchtfleisch; oV Cherimoya [indianisch]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Cho|le|lith  〈[ço–] m. 1; Med.〉 = Gallenstein [<grch. chole ... mehr

Mo|no|ge|nie  〈f. 19; unz.; Biol.〉 monogene Beschaffenheit

Pla|ce|bo  〈n. 15; Med.; Psych.〉 unwirksames Scheinmedikament (für Versuche) [lat., ”ich werde gefallen“]

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige