Wahrig Wissenschaftslexikon Chitin - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Chitin

Chi|tin  〈[çi–] n. 11; unz.〉 stickstoffhaltiger Grundstoff des Panzers der Gliederfüßer [zu grch. chiton ”Gewand, Panzer“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Meer|bras|se  〈f. 19; Zool.〉 barschartiger, meist sehr auffällig gefärbter Meeresfisch, der wegen seines wohlschmeckenden Fleisches geschätzt ist: Sparidae; Sy Seebrasse ... mehr

Ter|ra|my|zin  〈n. 11; unz.〉 bei Bakterien– u. Virusinfektionen verwendetes Antibiotikum aus dem Strahlenpilz Streptomyces rimosus; oV 〈fachsprachl.〉 Terramycin ... mehr

Kä|fer  〈m. 3〉 1 〈Zool.〉 Angehöriger einer rund 300 bekannte Arten umfassenden, formenreichen Ordnung der Insekten mit hartem Hautpanzer, deren vorderes Flügelpaar durch Chitineinlagerung meist zu harten Deckflügeln geworden ist: Coleoptera; Sy Deckflügler ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige