Wahrig Wissenschaftslexikon Chlor - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Chlor

Chlor  〈[klor] n. 11; unz.; chem. Zeichen: Cl〉 chem. Element, gelbgrünes, stechend riechendes Gas, das in der Natur nicht frei vorkommt [<grch. chloros ”hellgrün, gelb“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

dal se|gno  auch:  dal seg|no  〈[–njo] Mus.; Abk.: d. s.〉 vom Zeichen an (zu wiederholen) ... mehr

In|ter|net|fir|ma  〈f.; –, –fir|men; IT〉 Firma, die ihre Dienstleistungen u. Produkte überwiegend über das Internet vertreibt

Pflan|zen|pa|tho|lo|gie  〈f. 19; unz.〉 Lehre von den Erkrankungen der Kulturpflanzen

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige