Wahrig Wissenschaftslexikon Chloral - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Chloral

Chlo|ral  〈[klo–] n. 11; unz.; Chem.〉 durch Oxidation u. Chlorierung von Ethanol mit Chlorkalk hergestellte, stechend riechende, farblose Flüssigkeit, Trichlorazetaldehyd [→ Chlor]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Er|den|kloß  〈m. 1u; fig.; poet.〉 der sündhafte, ohnmächtige Mensch; Sy Erdenwurm ... mehr

Heer|wurm  〈m. 2u; Zool.〉 Larven der schwarzen Trauermücke (Sciara militaris), die sich oft zu Tausenden auf den Marsch machen

Pilz|in|fek|ti|on  〈f. 20; Med.〉 Infektion durch bestimmte Pilze ● er hat eine ~

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige