Wahrig Wissenschaftslexikon Chlorkautschuk - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Chlorkautschuk

Chlor|kau|tschuk  auch:  Chlor|kaut|schuk  〈[klor–] m. 1; unz.; Chem.〉 chlorierter Naturkautschuk für chemikalienfeste Anstriche

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Sonnensystem: Sturm aus Dunkler Materie

Dunkle Materie auf Kollisionskurs könnte beim Enträtseln ihrer Natur helfen weiter

Kelten: Köpfe als Trophäen

Keltische Volksgruppen balsamierten die Köpfe ihrer getöteten Feinde ein weiter

Antarktis: Rätsel um "verschwundene" Eisseen

Radarmessungen finden keine Spur mehr von vermeintlichen subglazialen Seen weiter

Sonnensturm: "Streifschuss" im Jahr 1972

Extremer Sonnensturm im August 1972 war stärker als bisher gedacht weiter

Wissenschaftslexikon

Durch|mus|te|rung  〈f. 20; Astron.〉 Sternkatalog, der für eine bestimmte Stelle des Himmels alle Sterne bis zu einer bestimmten Helligkeit verzeichnet

Exis|ten|ti|a|list  〈m. 16; Philos.〉 = Existenzialist

Wald|geist  〈m. 2; Myth.〉 im Wald lebender Geist, z. B. Elfe, Dryade, Satyr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige