Wahrig Wissenschaftslexikon Chlorkohlenwasserstoff - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Chlorkohlenwasserstoff

Chlor|koh|len|was|ser|stoff  〈[klor–] m. 1; meist Pl.; Abk.: CKW; Chem.〉 aliphatischer od. aromatischer Kohlenwasserstoff, bei dem ein od. mehrere Wasserstoffatome durch Chloratome ersetzt sind, zu den C.en zählen zahlreiche umweltrelevante Chemikalien, z. B. Hexachlorbenzol

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Flim|mer|zel|le  〈f. 19; Biol.〉 Epithelzelle, die Flimmerhärchen trägt

Bil|dungs|po|li|tik  〈f.; –; unz.〉 das Bildungswesen betreffende Politik

hän|genlas|sen  auch:  hän|gen las|sen  〈V. 174; hat; fig.〉 I 〈V. t.〉 1 jmdn. ~ jmdn. im Stich lassen ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige