Wahrig Wissenschaftslexikon Chorbuch - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Chorbuch

Chor|buch  〈[kor–] n. 12u; Mus.〉 Notenbuch des 15./16. Jh. mit auf jeweils zwei gegenüberliegenden Seiten verteilten Stimmen, aus dem der ganze Chor absang

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Wo liegt der Heimatstern von 'Oumuamua?

Astronomen verfolgen Flugbahn von interstellarem "Besucher" bis zu vier Kandidaten zurück weiter

Im "Keller" der Erde wimmelt es

Quadrilliarden Mikroben leben im kontinentalen Untergrund weiter

Staubstürme auf dem Titan entdeckt

Saturnmond ist nach Mars und Erde der dritte bekannte Himmelskörper mit Sandstürmen weiter

Klimafolgen: Am teuersten für die Reichen?

Sozioökonomische Kosten pro Tonne ausgestoßenem CO2 für Indien, USA und Co besonders hoch weiter

Wissenschaftslexikon

Ab|zweig|do|se  〈f. 19; El.〉 = Verteilerdose

Lachs|fisch  〈[–ks–] m. 1; Zool.〉 Angehöriger einer Unterordnung der Knochenfische mit Fettflosse: Salmonidae

einspie|len  〈V.; hat〉 I 〈V. t.〉 1 durch Spielen zum besseren, volleren Tönen bringen (Instrument) 2 ein Musikstück ~ spielen u. auf einen Tonträger aufnehmen ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige