Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Chordofon

Chor|do|fon  〈[kr–] n. 11; Mus.〉 jedes Musikinstrument, dessen Ton auf der period. Schwingung einer od. mehrerer gespannter Saiten beruht, z. B. Klavier, Gitarre, Geige; oV Chordophon [<grch. chorde ”Darm, Darmsaite“ + …fon]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Hu|mo|ral|pa|tho|lo|gie  〈f. 19; unz.; Med.〉 Krankheitslehre der hippokratischen u. galenischen Medizin, die eine falsche Mischung der Körpersäfte als Ursache der Krankheiten ansah

Sum|ma  〈f.; –, Sum|men〉 I 〈veraltet; Abk.: Sa.〉 = Summe II 〈Scholastik〉 zusammenfassende systemat. Darstellung von Theologie u. Philosophie ... mehr

Ok|to|de  auch:  Okt|o|de  〈f. 19; El.〉 Elektronenröhre mit acht Elektroden ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige