Wahrig Wissenschaftslexikon Chordotonalorgan - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Chordotonalorgan

Chor|do|to|nal|or|gan  〈[kr–] n. 11; Zool.〉 Sinnesorgan der Insekten für Erschütterung od. Schall [<grch. chorde ”Darm, Darmsaite“ + tonos ”Saite, Ton“ + organon ”Werkzeug“]

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Wissenschaftslexikon

Ein|tags|flie|ge  〈f. 19〉 1 〈Zool.〉 Angehörige einer Ordnung der Insekten, unauffällig gelb– bis graubraun gefärbtes, zarthäutiges Tier mit meist zwei Flügelpaaren u. langen Schwanzborsten, lebt nach langer Entwicklung meist nur einen Tag als Vollinsekt: Ephemeroptera 2 〈fig.〉 kurzlebige Sache, kurzlebige Erscheinung ... mehr

Lenk|rad|schloss  〈n. 12u; Kfz〉 an der Lenksäule angebrachtes Schloss, das nach dem Absperren Bewegungen des Lenkrads verhindert

Dys|la|lie  〈f. 19; Med.〉 Stammeln [<grch. dys– ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige