Wahrig Wissenschaftslexikon chromatieren - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

chromatieren

chro|ma|tie|ren  〈[kro–] V. t.; hat; Chem.; Tech.〉 Metalle mit einer Schutzschicht aus Chromaten überziehen; oV chromatisieren [→ Chromate]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Down|syn|drom  auch:  Down–Syn|drom  〈[dn–] n.; –s; unz.; Med.〉 angeborene, mit körperlicher Entwicklungsstörung verbundene Form geistiger Behinderung; ... mehr

Hel|ko|lo|gie  〈f.; –; unz.; Med.〉 Lehre von den Geschwüren [<grch. helkos ... mehr

Clus|ter|ver|bin|dun|gen  〈[kls–] Pl.; Chem.〉 anorgan. u. metallorgan. Verbindungen, in denen echte Metall–Metall–Bindungen, sowohl zwischen gleichen als auch zw. verschiedenen Übergangsmetallen vorliegen

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige