Wahrig Wissenschaftslexikon Chromatin - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Chromatin

Chro|ma|tin  〈[kro–] n. 11; unz.; Biochem.〉 bei basischen Färbungen sich bes. stark färbende Zellkernbestandteile [zu grch. chroma ”Farbe“]

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Wissenschaftslexikon

Land|wirt  〈m. 1〉 1 Eigentümer od. Pächter eines landwirtschaftl. Betriebes, Bauer 2 jmd., der eine Lehre in einem landwirtschaftl. Betrieb sowie eine Landwirtschaftsschule bzw. höhere Schule (Abitur) u. landwirtschaftl. Hochschule absolviert hat ... mehr

An|schlä|ger  〈m. 3〉 1 jmd., der etwas anschlägt (Plakat~) 2 〈Bgb.〉 Bergmann, der im Schacht die notwendigen Signale gibt ... mehr

♦ Na|tri|um|kar|bo|nat  〈n. 11; unz.; Chem.〉 Natriumsalz der Kohlensäure, bildet mit Wasser drei unterschiedliche Hydrate, ohne Kristallwasser als calcinierte Soda bezeichnet; oV 〈fachsprachl.〉 Natriumcarbonat; ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige