Wahrig Wissenschaftslexikon chromatisch - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

chromatisch

chro|ma|tisch  〈[kro–] Adj.〉 1 〈Mus.〉 in Halbtönen fortschreitend; Ggs diatonisch (2) 2 〈Opt.〉 auf Farbenzerlegung beruhend ● ~e Aberration = Farbabweichung; ~e Tonleiter aus den 12 Halbtönen gebildete Tonleiter

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Kelten: Köpfe als Trophäen

Keltische Volksgruppen balsamierten die Köpfe ihrer getöteten Feinde ein weiter

Antarktis: Rätsel um "verschwundene" Eisseen

Radarmessungen finden keine Spur mehr von vermeintlichen subglazialen Seen weiter

Sonnensturm: "Streifschuss" im Jahr 1972

Extremer Sonnensturm im August 1972 war stärker als bisher gedacht weiter

Skurril: Formel für die perfekte Pizza

Forscher ermitteln physikalische Hintergründe des Pizzabackens weiter

Wissenschaftslexikon

Rück|ent|wick|lung  〈f. 20; Biol.〉 = Rückbildung

Nil|kro|ko|dil  〈n. 11; Zool.〉 größtes Krokodil, bis 10 m lang, mit lauter, brüllender Stimme: Crocodylus niloticus

Sa|men|pflan|ze  〈f. 19; Bot.〉 Pflanze, die sich durch Samen vermehrt, Blütenpflanze

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige