Wahrig Wissenschaftslexikon Chromophor - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Chromophor

Chro|mo|phor  〈[kro–] m. 1; Chem.〉 eine Atomgruppierung, die durch selektive Lichtabsorption der Verbindung Farbigkeit verleiht [<grch. chroma ”Farbe“ + phoros ”tragend“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

ho|mo|zy|got  〈Adj.; Biol.〉 reinerbig, mit gleichartigen Erbanlagen; Sy gleicherbig ... mehr

Mond|son|de  〈f. 19; Raumf.〉 Raumsonde, die der Erforschung des Mondes dient

Pat|schu|li  〈n. 15; Bot.〉 Angehöriges einer Gattung der Lippenblütler, dessen äther. Öl in der Parfümerie verwendet wird: Pogostemon

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige