Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Chromosomenreduktion

Chro|mo|so|men|re|duk|ti|on  〈[kro–] f. 20; Genetik〉 Halbierung des Chromosomenbestandes durch eine indirekte Zellkernteilung [<Chromosom + Reduktion]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Se|len  〈n. 11; unz.; chem. Zeichen: Se〉 chem. Element, Nichtmetall, Ordnungszahl 34 [zu grch. selene ... mehr

Ther|mo|lu|mi|nes|zenz  〈f. 20〉 beim Erwärmen von Mineralien, Kristallen u. Halbleitern über eine bestimmte Temperatur hinaus beobachtbares Leuchten, wichtiges Verfahren der Altersbestimmung in der Archäologie u. bei der Prüfung von Kunstwerken

fein  〈Adj.〉 1 zart, zierlich, dünn 2 klein zerteilt, zerkleinert ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige