Wahrig Wissenschaftslexikon Chrysoberyll - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Chrysoberyll

Chry|so|be|ryll  〈[çry–] od. [kry–] m. 1; unz.; Min.〉 durchscheinendes bis durchsichtiges grünes Mineral, Schmuckstein [<grch. chrysos ”Gold“ + Beryll]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Wissenschaftslexikon

Pflan|zen|farb|stoff  〈m. 1〉 1 chemische Verbindung, die in pflanzlichen Organen eine Färbung bewirkt 2 aus Pflanzen gewonnener, technisch verwertbarer Farbstoff ... mehr

Bio|pro|tek|ti|on  〈f. 20〉 Bemühung, sowohl den Lebensraum als auch die Lebewesen darin vor Schäden zu bewahren

Back|bord  〈n. 11; unz.; Flugw.; Mar.〉 linke Schiffs– od. Flugzeugseite (von hinten gesehen); Ggs Steuerbord ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige