Wahrig Wissenschaftslexikon Cis-trans-Isomerie - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Cis-trans-Isomerie

Cis–trans–Iso|me|rie  〈f. 19; unz.; Chem.〉 an doppelten Kohlenstoff–Kohlenstoff–Doppelbindungen vorhandene Stereoisomerie; Sy Alloisomerie [<Cis–… + lat. trans ”jenseits“ + Isomerie]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

As|zi|tes  〈f.; –; unz.; Med.〉 Bauchwassersucht, Ansammlung serumartiger Flüssigkeit im Bauchhöhlenbereich durch Stauungen im Kreislaufsystem [<grch. askites, ... mehr

Na|sen|spray  〈[–spre:] n. 15; Pharm.〉 flüssiges Arzneimittel, das mittels einer mit einem besonderen Luftventil u. einem in das Nasenloch passenden Ansatzstück versehenen Arzneiflasche tief in die Nasenhöhle gesprüht wird

Funk|ta|xi  〈n. 15〉 mit Sende– u. Empfangseinrichtung ausgestattetes Taxi

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige