Wahrig Wissenschaftslexikon Cis-trans-Isomerie - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Cis-trans-Isomerie

Cis–trans–Iso|me|rie  〈f. 19; unz.; Chem.〉 an doppelten Kohlenstoff–Kohlenstoff–Doppelbindungen vorhandene Stereoisomerie; Sy Alloisomerie [<Cis–… + lat. trans ”jenseits“ + Isomerie]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Erd|ka|bel  〈n. 13〉 in der Erde verlegtes Kabel einer elektr. Leitung

Sur|re|a|lis|mus  〈a. [zyr–] m.; –; unz.; seit Anfang des 20. Jh.〉 Strömung in Kunst u. Literatur, die das Fantastische, das Unbewusste u. Traumhafte u. seine Verschmelzung mit der Wirklichkeit darzustellen sucht [<frz. sur ... mehr

Man|tel  〈m. 5u〉 1 längeres Übergewand mit Ärmeln zum Schutz gegen Regen, Kälte od. Schmutz (Arbeits~, Regen~, Winter~) 2 ärmelloser Umhang (Krönungs~) ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige