Wahrig Wissenschaftslexikon Clearance - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Clearance

Clea|rance  〈[klirns] f.; –, –s [–sız]〉 1 Unbedenklichkeitserklärung (nach Überprüfung einer Person, einer Maschine), z. B. im Militärwesen 2 〈Med.〉 Maß für die Ausscheidung einer Substanz aus dem Blut [<engl. ”Reinigung, Beseitigung“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Der Tropengürtel ist gewachsen

Klimazone der Tropen verbreitert sich um 0,5 Grad pro Jahrzehnt weiter

Chemie: Gibt es "Geisterbindungen"?

Raffinierte Manipulation bringt Atome zur chemischen Bindung mit leerem Raum weiter

Säugetiere: Erfolg durch Schrumpfen?

Erst die Miniaturisierung der Ur-Säuger machte unsere Kiefer und Gehörknochen möglich weiter

Physiker erzielen Magnetfeld-Rekord

Experiment erzeugt Magnetfeld von 1.200 Tesla – mehr als jemals zuvor im Labor erreicht weiter

Wissenschaftslexikon

♦ An|dro|ge|ne|se  〈f. 19; unz.; Biol.〉 Entwicklung eines Lebewesens aus einer befruchteten Eizelle, die nach dem Zugrundegehen des weiblichen Kerns nur durch den väterlichen Chromosomensatz bestimmt wird [<grch. aner, ... mehr

Code  〈[kd] od. [kod] m. 6; fachsprachl.〉 1 = Kode 2 verschlüsselte Nachricht ... mehr

Ge|richts|ver|fah|ren  〈n. 14; Rechtsw.〉 durch ein Gericht eingeleitetes Verfahren, Prozess

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige