Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Clusterverbindungen

Clus|ter|ver|bin|dun|gen  〈[kls–] Pl.; Chem.〉 anorgan. u. metallorgan. Verbindungen, in denen echte Metall–Metall–Bindungen, sowohl zwischen gleichen als auch zw. verschiedenen Übergangsmetallen vorliegen

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Kunst|flie|ger  〈m. 3〉 Flieger, der Kunstflüge ausführt

Brand|en|te  〈f. 19; Zool.〉 in Nordeuropa häufige Schwimmente mit auffallend bunter Färbung: Tadorna tadorna; Sy Brandgans ... mehr

Ätz|stift  〈m. 1; Med.〉 Stift aus einem Ätzmittel, meist Silbernitrat, zum Ätzen

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige