Wahrig Wissenschaftslexikon Cochlea - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Cochlea

Coch|lea  〈[kx–] f.; –, –le|ae [le:]; Anat.〉 Teil des Innenohrs, Hörschnecke [lat., ”Schnecke“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Skurril: Formel für die perfekte Pizza

Forscher ermitteln physikalische Hintergründe des Pizzabackens weiter

Klimawandel: Wie viel CO2 bleibt uns noch?

CO2-Uhr zeigt verbleibendes Emissions-Budget der Menschheit an weiter

Pestizid-Cocktail in Europas Böden

Rückstände zahlreicher Pflanzenschutzmittel belasten unsere Äcker weiter

Skurril: Strom aus dem Champignon

Mit Hightech und Bakterien aufgerüsteter Pilz erzeugt Elektrizität weiter

Wissenschaftslexikon

HTML  〈IT; Abk. für engl.〉 Hypertext Markup Language (Hypertext–Markierungssprache), eine Programmiersprache, die insbes. zur einheitlichen Gestaltung von Webseiten im Internet verwendet wird

Kox|al|gie  auch:  Ko|xal|gie  〈f. 19; Med.〉 Hüftschmerz ... mehr

Sei|den|spin|ner  〈m. 3; Zool.〉 Schmetterling, dessen Kokongespinste man zu Seidenfäden verarbeiten kann: Bombycidae

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige