Wahrig Wissenschaftslexikon Coiffure - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Coiffure

Coif|fure  〈[koafyr] f. 19〉 I 〈unz.〉 Kunst des Frisierens II 〈zählb.〉 1 kunstvoll gestaltete Frisur 2 〈schweiz.〉 Frisiersalon [frz., ”Kopfbedeckung, Kopfputz, Haartracht“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Pin|sel|äff|chen  〈n. 14; Zool.〉 Angehöriges einer Gattung südamerikan. Krallenaffen mit sehr langem Schwanz: Callithrix; Sy Seidenäffchen ... mehr

Früh|ling  〈m. 1〉 1 Jahreszeit (des Wachstums) vom 21. März bis 21. Juni (auf der nördl. Halbkugel); Sy Frühjahr ... mehr

Schol|le  〈f. 19〉 I 〈zählb.〉 1 großer, flacher Erdklumpen (Erd~) 2 Bruchstück der Eisdecke (auf Flüssen, Seen) ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige