Wahrig Wissenschaftslexikon Collage - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Collage

Col|la|ge  〈[–] f. 19〉 oV Kollage 1 〈bildende Kunst〉 aus Papier, Fotos o. a. Material geklebtes Bild 2 〈Lit.〉 2.1 Technik der Kombination unverändert übernommener Textteile aus verschiedenen literar. Werken innerhalb eines neuen Werkes; Sy 〈veraltet〉 Montage (4)  2.2 mithilfe dieser Technik gestaltetes Werk  3 〈Mus.〉 Einarbeitung vorhandener musikalischer Fragmente in neue Kompositionen [<frz. collage ”Klebearbeit“; zu colle ”Klebstoff“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Wissenschaftslexikon

Se|ro|di|a|gnos|tik  auch:  Se|ro|di|ag|nos|tik  〈f. 20; unz.; Med.〉 Erkennung von Krankheiten aus dem Blutserum od. der Gehirn– u. Rückenmarksflüssigkeit ... mehr

Kra|ke  〈f. 19 od. m. 17〉 1 〈Zool.〉 Kopffüßer mit gedrungenem, sackförmigem Körper, dessen acht Fangarme mit Saugnäpfen besetzt sind: Polyp, Pulp, Octopus vulgans 2 〈Myth.〉 Meerungeheuer ... mehr

Te|le|fo|nie  〈f. 19; unz.〉 1 elektromagnetische Übertragung des Schalls 2 alle Einrichtungen u. Vorgänge, die mit dem Telefonieren zusammenhängen; ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige