Wahrig Wissenschaftslexikon comodo - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

comodo

co|mo|do  〈Mus.〉 ruhig, gemäßigt (zu spielen); oV commodo [ital.]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Laich  〈m. 1; Zool.〉 die ins Wasser abgelegten, von einer Schleim– od. Gallerthülle umgebenen Eier der Mollusken, Fische u. Amphibien [<spätmhd. leich, ... mehr

Phy|to|me|di|zin  〈f.; –; unz.〉 Lehre von den Pflanzenkrankheiten, Pflanzenmedizin [<grch. phyton ... mehr

Ni|ckel|mann  〈m. 2u; Myth.〉 = Wassermann (1)

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige