Wahrig Wissenschaftslexikon Computer - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Computer

Com|pu|ter  〈[–pju–] m. 3; IT〉 Apparat zur elektron. Verarbeitung von Daten; Sy Rechner (2) ● den ~ einschalten, ausschalten; einen ~ neu programmieren; am ~ arbeiten; Hausaufgaben am ~ machen; Informationen per ~ verschicken; vor dem ~ sitzen [engl.]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Kosmische Expansion bleibt rätselhaft

Steckt exotische Physik hinter den Diskrepanzen bei der Hubble-Konstante? weiter

Wiederkehr-Effekt gilt auch für Quanten

Physiker messen Poincaréschen Wiederkehrsatz in ultrakalter Atomwolke weiter

"Impfung" gegen Fake-News

Online-Game lässt Nutzer in die Rolle der Manipulatoren schlüpfen weiter

Altern Kinder später Väter schneller?

Alter des Vaters könnte Altern und Lebensdauer der Nachkommen beeinflussen weiter

Wissenschaftslexikon

Tra|chee  〈[–xe] f. 19〉 1 〈Zool.〉 Atemröhre von Insekten, Tausendfüßlern u. manchen Spinnen 2 〈Bot.〉 wasserleitende Zelle im Leitgewebe der Pflanzen ... mehr

Zwi|schen|gas  〈n. 11; unz.; früher bei Kfz〉 zw. zwei Schaltvorgängen dem Motor zusätzlich zugeführtes Gas zur Erhöhung der Motordrehzahl

Dry|far|ming  〈[drfa:mın]〉 auch:  Dry Far|ming  〈n.; (–) –s; unz.; Landw.〉 Anbaumethode in Gebieten mit einer ungewöhnlich niedrigen Niederschlagsrate, bei der auf ein normales Anbaujahr ein Jahr ohne Nutzung der Fläche folgt, damit diese genug Feuchtigkeit für die nächste Wachstumsperiode sammeln kann ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige